• Mantarochen beim Discover Scuba Diving oder Open Water Kurs.

    Tauchkonzepte Lembongan organisiert jeden Tag Tauchtage mit den Mantarochen von Manta Bay (2-5 Meter breit)

  • Tauche mit dem Mola Mola von Nusa Penida

    Von Juli bis November sind die Mola Mola (2-3 m) auf den Seiten von Crystal Bay, Buyuk, PED und Blue Corner vorhanden.

  • 95% Chance, Mantas auf einem Tauchgang zu sehen

    Die Chancen, die Manta-Strahlen von Nusa Penida zu sehen, sind ausgezeichnet und selten zu sehen. Letztes Jahr war der Rekord von 22 Mantas auf einem Tauchgang.

Dive Concepts > Unsere Tauchschulen auf Bali > Tauchbasis Lembongan > Tauchplätze Lembongan > Bali Manta Point

Bali Manta Point

Manta Point ist in einer kleinen Bucht, die von zwei Inseln begrenzt wird. Es ist eine beliebte Putzstation für die Mantarochen der Region. Die Putzstation besteht aus einem ca. 10 Meter breiten und 7 Meter hohen Felsen an dem sich zahlreiche Fische versammeln um diese Giganten der Meere zu erwarten. Wenn sich viele Taucher um den Felsen herum aufhalten empfiehlt es sich manchmal die Putzstation zu verlassen und diese riesigen Kreaturen von der Seite der Bucht zu beobachten oder sein Glück im Blauen zu versuchen.

Zugänglichkeit

Anreise per Boot dauert ca. 50 - 60 Minuten von Nusa Lembongan.

Fauna

Mantarochen von 3 - 4 Metern Größe, die größten in Bali, versammeln sich hier zum Putzen und Fressen. Die Mantas kreisen in der Regel um die Putzstation. Hier bietet sich oft die Gelegenheit für großartige Bilder. Die Rochen fliegen in einer Tiefe von 2 bis 8 Metern über sie hinweg. Halten sie einen respektvollen Abstand von mind. 3 Metern zu den Tieren und sie reagieren oft neugierig und kommen auf sie zu. Die Putzstation selbst sollte von Tauchern allerdings als solche respektiert und damit nicht betreten werden. Dies resultiert oftmals im fluchtartigen Verschwinden dieser Giganten.

Flora

Hart- und Weichkorallen befinden sich auf den teilweise 5- 10 Meter hohen abgerundeten Felsblöcken, die über die Jahre von den bis zu 100 Meter hohen Klippen abgesplittert sind. Die Hauptattraktion dieses Tauchplatzes sind allerdings natürlich die Mantarochen.

Tiefe

Tieftauchen ist hier nicht nötig. Die Putzstation befindet sich in ca. 9 -  12 Metern Tiefe. 20 Meter Maximaltiefe geben einem gelegentlich die Möglichkeit die Mantas im Blauen zu erspähen.

Tauchart

Die Chancen mit Mantas zu tauchen stehen das ganze Jahr über sehr gut! Es gibt keine besondere Saisonalität für diese Tiere.

Anmerkungen

Für alle Erfahrungslevel geeignet. Es bietet sich ebenfalls die Möglichkeit an diesem Tauchspot zu schnorcheln. Oftmals kann man die Mantas bereits vom Boot aus erspähen.

Tauchvideos von Lembongan

  • Auf dem Weg zu den Mantarochen von Nusa Penida!

  • Crystal Bay ist der bekannteste Tauchplatz um den Mola Mola, in der Saison zwischen Juni und November, zu erspähen. Mit nur 20 Bootsminuten Entfernung von unserer Basis in NusaLembongan, organisieren wir fast täglich Ausflüge nach Crystal Bay.

  • Strömungstauchen im Norden von NusaLembongan, Tauchspot: Mangrove