• 4 Tauchbasen in Bali : Amed – Pemuteran – Lembongan – Tulamben

    Tauchkonzepte Bali taucht von 4 Zentren: Tulamben: Liberty Wrack, Pemuteran: Menjangan Marine Park, Nusa Lembongan Insel: Mantarochen und Mola Mola

    , Amed: Wundervolle Korallenriffe .
  • Bali Safaris: Internationales Klassentauchen

    An einem oder mehreren Tagen werden wir Sie auf eine Entdeckung der besten Tauchplätze Indonesiens begleiten. Makrotauchen, Mantarochen, Mola Mola.

  • Safari: 15 Tauchgänge, 5 x 3 Zentren ab 350 €

    With this safari, you dive on the 3 of the 4 best area of Bali at your own pace: Menjangan - Tulamben - Nusa Lembongan - Amed.

Dive Concepts > Mandarinfisch

Mandarinfisch

Mandarin Leierfische

 

Wo man sie findet

Die besten Chancen hat man in der kleinen Bucht zwischen Pemuteran und Menjangan im Nord-Westen von Bali. Die ansässigen Tauchbasen nennen den Tauchspot Mandarin point.

 

Aussehen

Der legendäre Mandarin Leierfisch gehört zur Familie der Callionymidae. Der Name kommt ursprünglich aus dem 19. Jahrhundert von der farbenprächtigen Seide aus dem Land der aufgehenden Sonne. Mandarin Leierfische ähneln der Familie der Grundeln. Daher werden sie manchmal auch als Mandarin Grundeln bezeichnet. Ihre geringe Größe von nur 6-7 cm und ihre Vorliebe sich in toten Korallen zu verstecken macht es nicht sehr einfach sie zu finden. Die besten Chancen hat man bei Sonnenuntergang.

Jeder Mandarin Leierfisch hat ein individuelles Farbmuster, ähnlich dem Fingerabdruck eines Menschen. Die Farbspannweite reicht von rot über blau bis hin zu gelb und grün mit teilweise fluoreszierenden Farbnuancen.


Photos Mandarinfisch