• 4 Tauchbasen in Bali : Amed – Pemuteran – Lembongan – Tulamben

    Tauchkonzepte Bali taucht von 4 Zentren: Tulamben: Liberty Wrack, Pemuteran: Menjangan Marine Park, Nusa Lembongan Insel: Mantarochen und Mola Mola

    , Amed: Wundervolle Korallenriffe .
  • Bali Safaris: Internationales Klassentauchen

    An einem oder mehreren Tagen werden wir Sie auf eine Entdeckung der besten Tauchplätze Indonesiens begleiten. Makrotauchen, Mantarochen, Mola Mola.

  • Safari: 15 Tauchgänge, 5 x 3 Zentren ab 350 €

    With this safari, you dive on the 3 of the 4 best area of Bali at your own pace: Menjangan - Tulamben - Nusa Lembongan - Amed.

Dive Concepts > Tauchkurse > Advanced Open water

Advanced Kurs

Tauchen sie ab in 30 Meter Tiefe oder versuchen sie Tauchen bei Nacht

Entdecken sie die verschiedenen Aspekte der Unterwasserwelt. Melden sie sich jetzt für die weiterführende Ausbildung zum Advanced Adventurer an. Sie brauchen keine besonder Erfahrung um an dem Kurs teilzunehmen. Dieser Kurs ist darauf ausgerichtet direkt nach dem Open Water Kurs gestartet zu werden. Während des Kurses werden sie einiges an Selbstvertrauen gewinnen und ihre Tarierung verbessern. Mit Hilfe ihres Tauchlehrers erhalten sie Einblick in 5 Fachrichtungen/ Specialtys des Tauchens:

Wo starte ich am besten meinen Kurs

Dive Concepts Bali bietet ihnen die Möglichkeit zwischen unseren drei Tauchschulen in Tulamben, Pemuteran und Nusa Lembongan auszuwählen!

Für weitere Details zu den Kursen:

10% Rabatt auf Kurse wenn sie zwei oder mehr Kurse pro Person im Voraus buchen!

Stellen sie sich ihren eigenen Kurs zusammen

Einer der Gründe warum der Advanced Kurs so beliebt ist, liegt darin, dass man sich den Kurs nach eigenem Belieben zusammenstellen kann. Sie können aus bis zu 15 verschiedenen Fachrichtungen wählen wie z. B. Unterwasserfotografie, Tauchen bei Nacht oder Schiffwracks erkunden. Der Kurs gibt ihnen ebenfalls die Möglichkeit ihre Tarierung und ihren Luftverbrauch zu optimieren, die kritischen Punkte, die einen guten Taucher ausmachen.

Vorraussetzungen

um sich für den Kurs anzumelden müssen sie:

Was werden sie lernen?

Der Inhalt des Kurses und die Übungen richten sich nach den Fachrichtungen, die sie für den Kurs gewählt haben. In jeden Falle werden jedoch folgende Themen behandelt:

Die Ausrüstung

Sie werden die Standardtauchausrüstung sowie einen Kompass verwenden. Je nach den gewählten Tauchgängen werden sie lernen eine Unterwasserkamera, eine Oberflächenboje oder eine Tauchlampe zu verwenden.

Wie geht es weiter?

Weiter geht es mit dem Kurs zum Rescue Diver, der Vorstufe zum professionellen Taucher, dem Divemaster.

Während ihres Advanced Kurses haben sie einen Einblick in verschiedene Fachrichtungen erhalten. Dadurch sind die vielleicht neugierig geworden und möchten ihr Wissen in einer der Fachrichtungen vertiefen wie z. B. Nitrox (enriched air), Tieftauchen, Tauchen an Wracks, Tauchen bei Nacht, Tauchcomputer...